Tear-Aid für Autositze

Tear-Aid für Autositze

Jeder Autofahrer & Motorradfahrer kennt das Problem. Autos & Motorräder sind beim Großteil der Bevölkerung häufig in Gebrauch und demnach mit der Zeit auch reich an Verschleißelementen. Da bildet der Innenraum keine Ausnahme. Brandlöcher oder gewöhnliche Gebrauchsspuren bzw. Abnutzungserscheinungen machen sich irgendwann sichtlich bemerkbar – besonders auf den Motorradsitzen. Vermutlich jeder Biker kennt das Gefühl sich auf einen durchnässten Sitz mit einem Loch zu setzen, unangenehm, wenn man kein Leder angezogen hat. Folgende Gründe sprechen für Tear-Aid:

  • Wassserdicht: Besonders für Mofas und Motorräder wichtig. Unsere Pordukte sind absolut wasserdicht.
  • Tear-Aid ist der schnelle Helfer für Ihre PVC Teile

    Tear-Aid ist der schnelle Helfer für Ihre PVC Teile

    Luftdicht: Für die schnelle Cabriofensterreparatur essentiell.

  • Stark haftend: Gerade im Aussenbereich von Fahrzeugen müssen Sie bei Tear-Aid keine Bedenken haben.
  • Transparent & UV-beständig: Bleicht durch die Sonne nicht aus und ist kaum bemerkbar.
Besonders die Reparatur von Autositzen, Brandlöcher oder sonstige Rissen im Autositz ist mühsam, flicken oder reparieren zu lassen ist dann oftmals eine Frage des Geldes. Tear Aid bietet die professionelle, aber deutlich kostengünstigere Alternative für die Kunstleder Reparatur! Sparen Sie sich das Geld und reparieren Sie Ihre Auto einfach selbst. Durch seine Transparenz kaum erkennbar, sorgt Tear Aid für die dauerhafte Schließung Ihrer Brandlöcher bzw. Risse und schützt den geklebten Bereich gleichzeitig vor neuen Rissen und Gebrauchsspuren – dauerhaft!

 

 

 

Typ A erreicht bereits nach 5 Minuten 90% der Haftung, Typ B braucht 24 Stunden bis 90% Haftung erreicht sind.

Typ A erreicht bereits nach 5 Minuten 90% der Haftung, Typ B braucht 24 Stunden bis 90% Haftung erreicht sind.

Welchen Typ Sie benötigen hängt vom Material der Reparaturstelle ab:

PVC & Vinyl-Produkte benötigen den Typ B, welcher nach 24 Stunden 90% der Haftung erreicht. Andere Materialien brauchen den Typ A, der nach 5 Minuten 90% der Haftung erreicht.