Tear-Aid ist wasserdicht, dehnbar und hält Belastungen aus - ideal zur Wasserbett Reparatur

Tear-Aid ist wasserdicht, dehnbar und hält Belastungen aus – ideal zur Wasserbett Reparatur

Wasserbett Reparatur leicht gemacht! Mit den Tear Aid Reparaturflicken die gewünschte Fläche zurecht schneiden und schon können Sie Ihre Wassermatratze bzw. Ihr Wasserbett selbst flicken. Auch andere Produkte aus Vinyl oder auch PVC Kunststoff sind innerhalb weniger Minuten dauerhaft und stabil reparierbar.

  • Dehnbar & extrem elastisch: Gerade bei einem Wasserbett, welches den unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt ist, ein absolutes Muss!
  • Hohe Belastbarkeit: Tear-Aid Patches reißen nicht, sie bilden keine Schwachstelle, sondern haften extrem stark und reißen nicht.
  • Tear-Aid ist extrem belastbar

    Tear-Aid ist extrem belastbar

    Sofortige Klebewirkung: Ohne flüssigen Leim für einfaches Kleben ohne Nähen.

  • Absolut wasserdicht: Selbst unter Druck und bei Dehnung sind die Patches absolut wasserdicht.
  • Temperatur beständig: Die Patches werden nicht weich oder gummiartig, wenn Sie das Bett heizen.
  • Tear-Aid Flicken ungedehnt

    Tear-Aid Flicken ungedehnt

    Durchsichtig: egal welche Farbe Ihre Oberfläche hat, Tear-Aid Patches stören nicht.

  • Einfach zuschneidbar: Die Größe des Lochs oder Riss spielt fast keine Rolle: unsere Produkte lassen sich einfach zuschneiden.

Flüssiges Kleben oder Nähen wird dank Tear Aid überflüssig. Das Material bleibt flexibel und weiteres Einreißen wird dauerhaft verhindert. Tear Aid ist Ihr perfektes Hilfsmittel, wenn es darum geht Ihr Wasserbett zu reparieren.

gleicher Tear-Aid Flicken gedehnt, dabei zeiht er sich ohne Belastung wieder in die Ursprungsform zurück

gleicher Tear-Aid Flicken gedehnt, dabei zieht er sich ohne Belastung wieder in die Ursprungsform zurück

Tear-AID eignet sich speziell für Löcher und Risse, ganz egal wie groß sie sind. Die Schwachstelle wird im Handumdrehen abgedichtet und Ihr Wasserbett erstrahlt in neuem Glanz!

Welchen Typ Sie benötigen, hängt vom Material ab, viele Wasserkernfolien sind aus Vinyl, hierfür brauch man Typ B, genauso wie für PVC.

Eine Auflistung weiterer Materialien, für die Tear-Aid geeignet ist, finden Sie hier.