Tear-Aid ist extrem belastbar

Tear-Aid ist extrem belastbar

Polyurethane ist ein hochwertiger Kunststoff, der sich durch seine hohe Belastbarkeit und Rissfestigkeit auszeichnet. TPU wird ohne Weichmacher-Phthalsäureester fabriziert und dünstet somit keine Weichmacher aus. Daher findet man PU bei Sportprodukten, Textilien, Musterbau u.v.a. Tear-Aid bietet ebenso eine sehr hohe Belastbar- und Dehnbarkeit ist zudem wasserdicht und transparent und daher für viele aus TU hergestellte Produkte geeignet. Folgende Eigenschaften sind besonders wichtig:

  • Sehr gut haftend – Der Patch ist absolut fest, da er sich direkt mit dem PU verbindet.
  • Tear-Aid ist biegsam und trotzdem top-haftend

    Tear-Aid ist biegsam und trotzdem top-haftend

    Top-belastbar – Tear Aid hält extremer punktueller Belastung stand, wie das Bild deutlich zeigt.

  • Transparent – Der Patch wirkt nicht unschön auf dem geflickten Produkt.
Für Polyurethane wird Tear-Aid Typ A benötigt, der Flicken hat 90% der Haftung innerhalb von fünf Minuten und ist sehr einfach anwendbar: kaputte Stelle reinigen, Tear-Aid Flicken darauf kleben glattstreichen und schon ist die TU Reparatur erledigt. Mit Tear-Aid wird es einfach PU zu flicken!