Oberflächenreparatur ganz einfach: abziehen und das durchsichtige Band aufkleben!

 

einfach auf den riss kleben

einfach auf den riss kleben

  • Luftdicht auch unter Druck oder wenn es gedehnt wird.
  • Wasserdicht unter Druck und bei Dehnung.
  • Durchsichtig, so dass es zu allen Oberflächenfarben passt.
  • Sofortige Klebewirkung ohne Nähen.
  • Anpassungsfähig auf unebenen Oberflächen.
  • Temperatur beständig, ohne dass es sofort weich und gummiartig wird.
  • UV-beständig, so dass über Jahre keine Vergilbung auftritt.
  • Einfach zuschneidbar auf fast alle Formen.
  • Kein flüssiger Leim sorgt für einfaches Kleben.
  • Elastischer Flicken, der sich nicht loslöst, wenn er gedehnt wird.

 

Tear-Aid hält auch starken Belastungen stand

Tear-Aid hält auch starken Belastungen stand

Tear-Aid ist der langlebige, flexible luft- und wasserdichte, stoßsichere Flicken, der vor Abnutzung, Feuchte, Salzwasser, UV-Licht und hohen Temperaturen schützt.

Tear-Aid ist für die Reparatur von vielen unterschiedlichen Produkten in vielen Bereichen einsetzbar: Fischen, Camping, Wind- und Kitesurfen, Segeln, Freizeitressorts und viele andere mehr.

Jeder Tear-Aid Flicken ist aus außerordentlich belastbaren, abnutzungsresistenten Elastomeren gefertigt, die Druckbelastungen und Dehnung stand halten.

Tear-Aid ist extrem dehn- und belastbar

Tear-Aid ist extrem dehn- und belastbar

Der Flicken ist mit einem speziell erforschten Klebemittel kombiniert, das für hohe Klebefestigkeit für eine Vielzahl von Materialien geeignet ist. Tear-Aid eignet sich für Canvas, Kunstleder, Gummi, Nylon, die meisten Plastikarten, Aluminium, rostfreier Stahl, Fieberglas Polyurethan, Polyethylen, Polypropylen, und Vinyl. Tear-Aid Typ A oder B bieten eine einfache Methode Risse und Löcher zu flicken, aber auch eine Möglichkeit besonders exponierte Stellen zu schützen, so kann Tear-Aid z.B. hervorragend als Eckenschutz eingesetzt werden.

TEAR-AID’S® einzigartige Formel neutralisiert die wirkenden Kräfte, welche bei manchen anderen Produkten zum wieder aufgehen der Klebestelle führt.